Eine Kino-Blu-ray ist eine Blu-ray mit Autostart-Funktion. Der Film startet direkt nach dem Einlegen in den Blu-ray-Player (nach acht Sekunden Schwarzbild) und stoppt am Ende des Films auf Schwarzbild. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass auf der Leinwand kein Menü etc. des Blu-ray-Players zu sehen ist.

Für Veranstaltungsorte ohne DCP-Abspielmöglichkeit (Filmfestivals, Open-Air-Kinos, kleinere Kinos) kann die Kino-Blu-ray eine kostengünstige Alternative zum DCP sein. Im Blu-ray-Format können Filme auch dort, wo der Einsatz von DCPs nicht möglich oder unwirtschaftlich ist, in guter Qualität einem größeren Publikum zugänglich gemacht werden.

Wir produzieren Kino-Blu-rays in FullHD oder 720p. Selbstverständlich lassen wir beim Mastering von Kino-Blu-rays dieselbe Sorgfalt walten wie bei DCPs. Die Bild- und Tonqualität einer Kino-Blu-ray hat jedoch formatbedingte Grenzen und kann nicht an die Qualität eines DCPs heranreichen.