Kann 3D-Filmmaterial im DCP-Format gemastert werden?


Kann 3D-Filmmaterial im DCP-Format gemastert werden?

 

Auch stereoskopische 3D-Filme können als DCP gemastert werden. Die Auflösung beträgt dabei maximal 2K (je Bildspur) bei Interop DCPs und 4K bei SMPTE DCPs. 4K-3D ist Stand Anfang 2019 nur in wenigen Kinos abspielbar – immer frühestmöglich beim Kino nachfragen!

Die von Kino zu Kino unterschiedlichen Brillen-, Projektions, und Leinwandsysteme spielen für das DCP Mastering keine Rolle – ein 3D-DCP ist in allen 3D-Kinos einsetzbar.

FAQ

Verwendung von Cookies: Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen